Leitbild

 

Ruedi Schatz -
Denker und Vorbild

Ruedi Schatz - Vorbild der Umweltfreisinnigen

Hans Gonzenbach (Hrsg): Ruedi Schatz, Reden und Schriften, VGS Verlagsgemeinschaft St.Gallen 1980

Das kurzfristige Denken ist abzulösen durch Überlegungen, welche die langfristigen Wirkungen des Handelns abschätzen und nur Lösungen zulassen, welche nachhaltig sind. Ökologische, ökonomische und soziale Gesichtspunkte werden bei der Suche nach Lösungen gleichermassen berücksichtigt. Das zu oft auf raschen Gewinn angelegte Wirtschaften unserer Tage ist umzubauen in ein kluges, ressourcenschonendes Handeln. Die Umweltfreisinnigen haben sich diese Sichtweise zu eigen gemacht. Sie erachten die Würde des Menschen - den Kern der abendländischen Ethik - nur dann als gewahrt, wenn der heutige Mensch und die Menschen kommender Generationen in einer intakten Umwelt leben und sich persönlich, gesellschaftlich, kulturell und wirtschaftlich frei entfalten können.

Leitbild als PDF

 

Umweltfreisinnige St.Gallen · Postfach 2111 · 9001 St.Gallen · info@umweltfreisinnige.ch

Gefällt mir: