Gemeindewahlen 2016

Gemeindewahlen 2016

Wahlen

  • Resultate Gemeindewahlen 25.09.2016 - Herzliche Gratulation

    12 Mitglieder der Umweltfreisinnigen St.Gallen sind am 25. September 2016 in verschiedenen Gemeinden des Kantons St.Gallen in Parlamente und Exekutiven gewählt worden.

  • Gemeindewahlen 25.09.2016

    18 Mitglieder der Umweltfreisinnigen St.Gallen kandidieren am 25. September 2016 in verschiedenen Gemeinden des Kantons St.Gallen.

  • Kantonsratswahlen 28. Februar 2016 - Herzliche Gratulation

    Die UFS sind nicht mit eigenen Listen angetreten, sondern haben ihre Kandidierenden auf den FDP-Listen unterstützt. Es waren dies 16 Kandidatinnen und Kandidaten, welchen wir nach deren Wünschen und unseren Möglichkeiten Wahlkampfunterstützung gegeben haben.

  • National- und Ständeratswahlen 18. Oktober 2015

    Die Umweltfreisinnigen St.Gallen beteiligen sich 2015 mit sechs Kandidatinnen und Kandidaten aus dem ganzen Kanton an den Nationalratswahlen 2015.

  • Umweltfreisinnige an den Gemeindewahlen 2012

    19 Mitglieder der UFS haben in verschiedensten Gemeinden des Kantons St.Gallen kandidiert. Alle bisherigen Kandidatinnen und Kandidaten sind mit sehr guten Resultaten wiedergewählt worden, ins Wiler Parlament zieht neu auch Marc Flückiger ein.

  • Kantonsratswahlen 11. März 2012

    Unsere zwölf Kandidatinnen und Kandidaten für den Kantonsrat St.Gallen haben uns im Sonderbulletin drei Fragen von fünf beantwortet. Dazu gibt es ein Interview mit RR Willi Haag und ein ausführliches Statement von RR-Kandidat Martin Klöti.

  • Nationalratswahlen 23. Oktober 2011

    Die UFS-Mitglieder Imelda Stadler, Ronnie Ambauen und Marc Flückiger kandidieren auf Liste 10 (FDP) und Liste 15 (Jungfreisinnige).

  • Gemeindewahlen 2008

    Die ulb empfiehlt ihre kandidierenden Mitglieder als liberal und nachhaltig denkende und agierende Persönlichkeiten zur Wahl ins St.Galler Stadtparlament und in diverse Gemeindegremien.

  • Kantonsratswahlen 2008

    Neun Mitglieder der UFS kandidieren am 16. März 2008 auf der Liste 1 "FDP - die starke Liste" für den Kantonsrat. Dazu empfehlen wir natürlich, Willi Hagg wieder in die Regierung des Kantons St.Gallen zu wählen.

  • Nationalratswahlen 2007

    Die ULB tritt mit einer starken und ausgewogenen Liste an. Ihre Kandidierenden decken in verschiedener Hinsicht unterschiedliche Segmente ab und vertreten diverse wichtige Interessengruppierungen. Sie bringen einen grossen Erfahrungsschatz aus Politik und institutioneller Arbeit ein.

 

Agenda

Keine Einträge vorhanden

Umweltfreisinnige St.Gallen · Postfach 2111 · 9001 St.Gallen · info@umweltfreisinnige.ch

Gefällt mir: