Politisches Wirken
Die Umweltfreisinnigen mischen sich mit Diskussionen, Veranstaltungen, Stellungnahmen, Abstimmungsempfehlungen, Beteiligung an Wahlen und vielem mehr in die aktuelle Politik ein.
Kernthemen Energie - Verkehr - Umwelt
Die UFS widmet sich ausschliesslich ihren Kernthemen Energie, Verkehr und Umwelt.
Schwerpunktthema 2017: Abfall | Recycling
Aus Abfall werden Ressourcen
 
 
Politisches Wirken
Die Umweltfreisinnigen mischen sich mit Diskussionen, Veranstaltungen, Stellungnahmen, Abstimmungsempfehlungen, Beteiligung an Wahlen und vielem mehr in die aktuelle Politik ein.
1
Kernthemen Energie - Verkehr - Umwelt
Die UFS widmet sich ausschliesslich ihren Kernthemen Energie, Verkehr und Umwelt.
2
Schwerpunktthema 2017: Abfall | Recycling
Aus Abfall werden Ressourcen
3

Umweltfreisinnige St.Gallen

 
Mitglied werden

Die Umweltfreisinnigen St.Gallen verbinden in ihrer Politik die Werte des Liberalismus mit der Leitidee der Nachhaltigkeit, welche ökologische, ökonomische und soziale Gesichtspunkte gleichwertig einbezieht.

 

Aktuell

 

Imelda Stadler, Gemeindepräsidentin Lütisburg und Mitglied der UFS, wurde in der letzten Session zur Kantonsratsvizepräsidentin gewählt. Wir gratulieren herzlich! Bericht über die Wahl von Imelda Stadler.

 

Abfall und Recycling. Welche Firma könnte besser zu diesem Jahresthema passen als die Solenthaler Recycling AG in Gossau? Bericht und Fotos der Feierabendveranstaltung vom 8. Juni 2017.

 

Nationalrat Marcel Dobler bei den Umweltfreisinnigen zu Gast. Unter dem Motto «netzwerken-kandidieren-regieren» veranstalteten die Umweltfreisinnigen einen Anlass für Kandidierende. Dazu luden sie FDP-Nationalrat Marcel Dobler ein, der seinerzeit als politischer Newcomer auf Anhieb die Wahl ins eidgenössische Parlament geschafft hatte. Medienmitteilung und Fotos

 

Umweltfreisinnige St.Gallen · Postfach 2111 · 9001 St.Gallen · info@umweltfreisinnige.ch

Gefällt mir: